Ihr Warenkorb ist leer
+48733056227/+971505416219 muranolitesupport Kontakt FAQ info@murano-lite.com

Haben Sie Fragen?
Fragen Sie uns!

Iain

Offline

PROBIEREN SIE
LITE-VIEW!
FOTO SIMULATION
GRATIS FÜR SIE

WILLKOMMEN BEI LITEVIEW!

LiteView ist ein Hilfsprogramm, das Ihnen helfen wird einen Kronleuchter in Ihrem Interieur zu visualisieren. Mit ein wenig von Ihrer Hilfe – es wird nur ein paar Klicks dauern – werden wir eine Simulation mit den drei Kronleuchtern Ihrer Wahl in IHREM INTERIEUR vorbereiten, was Ihnen helfen wird die richtige Entscheidung zu treffen. LiteView ist einfach zu nutzen, macht Spaß und Sie sind eingeladen, die Simulation an Ihre Freunde zu schicken, sodass sie Ihre Freude teilen können oder Ihnen bei der Entscheidung helfen können. 
Wir sind sehr stolz, diesen kostenlosen Service allen unseren Kunden  vorstellen zu können.


WIE LITEVIEW IHNEN BEI DER ENTSCHEIDUNG HELFEN KANN

Sehen Sie sich die Beispiele unten an um zu bemerken, um wie viel leichter einem die Entscheidung fällt wenn man eine visuelle Simulation hat:

1. Anna wollte einen schwarzen Kronleuchter in Ihrem roten Badezimmer.

Aber sie konnte sich nicht entscheiden welcher Stil am besten zu Ihrem Interieur passt.
Also suchte sie drei verschiedene Kronleuchter aus und wir bereiteten diese Simulation für sie vor:




Anna kaufte Mystique (den letzten) noch am selben Tag als sie die Fotos erhielt!


2. Ray wollte etwas, das in seinem Wohnzimmer bleibenden Eindruck hinterlässt.

Der Kronleuchter sollte modern und recht lang sein, da er über dem Couchtisch hängen sollte. Diese drei kamen in Frage:




Ray erkannte, dass die ersten zwei Kronleuchter viel zu groß für sein Zimmer waren und es komplett erdrückten. Er entschied sich für Zante (den letzten), allerdings bernsteinfarben und nicht in weiß..


3. Desiree und Armin konnten sich nicht auf einen Kronleuchter in ihrem Schlafzimmer einigen.

Sie wollten etwas glamouröses und einigermaßen klassisches, aber während Armin eine neutrale Farbe wollte, war Desiree für einen saftigen, roten Farbtupfer.




Nach der Simulation einigten sie sich auf Liszt (den letzten), auch wenn nicht ohne weitere Diskussionen und Verhandlungen…


4. Sarah und Paul suchten etwas repräsentatives für ihr Vorzimmer.

Jeder von ihnen suchte sich seinen Favoriten für die Simulation aus:


 

Andromeda (der aus Kristall und schwarzem Organza) war der unbestreitbare Gewinner.
Sarah und Paul kauften sogar zwei, sodass sie symmetrisch auf beiden Seiten der Treppe, direkt gegenüber der Fenster, positioniert werden konnten!